CHRISTMAS IS ABOUT TO COME – Weihnachtsgeschenke

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit den Düsseldorf Arcaden entstanden und beinhaltet Werbung

In genau einem Monat ist Weihnachten, das Jahr fasst um und gefühlt haben wir noch nichts geschafft. Besonders im Hinblick auf das anstehende Fest. Also warum nicht mal früh genüg sich Gedanken machen, was man wem schenken möchte? Und die Geschenke nicht erst auf den letzten Drücker besorgen?

Übersicht & Planung

Ist das A & O, wenn man nicht in Stress geraten möchte. Wem möchte ich was schenken? Und vor allem, wo bekomme ich das her? Zu aller erst habe ich mir eine Liste gemacht, wen ich alles beschenken möchte und erste Ideen bzw eine Richtung fest gelegt. Dann ging es in die Düsseldorf Arcaden. Dort gibt es über 70 Geschäfte, darunter Thalia, Douglas, Media Markt, Sostrene Grenes und Rituals. die Jacke kann bequem im Auto bleiben und man kann im warmen von Geschäft zu Geschäft, bleibt in einem Gebäude und muss nicht durch die ganze Stadt laufen. Außerdem kann man sich auch super inspirieren lassen, falls man noch nicht so viele Ideen hat.

Neben der großen Auswahl an Geschäften, finden in der Vorweihnachtszeit auch viele tolle Aktionen statt.

BILK STRAHLT: Am 29. November findet um 16:30 Uhr eine festliche Lichtzeremonie statt, zudem ist am selben Tag auch BILK FRIDAY und es gibt den gesamten Tag viele tolle Rabatte und Aktionen, wie KNACK DIE NUSS, dort habt ihr die Chance auf 2000 tollen Preise – denn jede Nuss gewinnt!

An den Adventswochenenden gibt es zudem auch zahlreiche Aktionen immer im Zeitraum von 13:00-19:00 darunter verschiedene DIY Angebote und Aufführungen für Groß und Klein. Meine Favoriten habe ich euch zusammengefasst:

30.11. Kalligrafie Workshop: Hier gibt es Christbaumkugeln zum Selbst-Kalligraphieren oder Kalligraphieren lassen.

6.12. Besuch des Nikolauses (für die kleinen)

7.12. Fotobox im OG: Hier könnt ihr lustige Weihnachtskarten machen und direkt kostenlos an eure Liebsten versenden

13.12. zwischen 13:00-19:00 Uhr: Weihnachtliche Lebkuchen bemalen

14.12. Workshop: Nachhaltiges verpacken

14.12. Örtliche Tanzschulen stellen ihre weihnachtlichen Hip-Hop-Choreografien vor

20. + 21.12. Einpackstation im UG

Geschenkideen

Am liebsten schenke ich Überraschungen. Ich habe in der Notizapp auf meinem Handy immer eine Liste mit Ideen, die ich das ganze Jahr über situativ ergänze zB. wenn jemand einen Wunsch nebenbei äußert. So habe ich meist schon eine Richtung bzw. Idee. All Rounder sind meiner Meinung nach Bücher, da es zu allen Interessen welche gibt.

Als ich bei Thalia ‚SLOW‘ gesehen habe, musste ich direkt an eine Freundin denken, die ohnehin gerne liest, das Designs des Covers toll finden wird (Sorry, aber ja, so denke ich bei Büchern haha) und sich auch viel mit dem Inhalt des Buches auseinandersetzt: Achtsamkeit, Selbstoptimierung – einfach das Leben. Das perfekte Geschenk also, da ich ihr ohnehin gerne etwas geschenkt hätte, zu eben diesem Thema.

Eine andere Freundin ist gerade in ihre erste eigene Wohnung gezogen, da lag es nahe, ihr etwas dafür zu schenken. Bei Sostrene Grene habe ich dann ganz tolle marmorierte Untersetzer gefunden, die mir so gut gefallen haben, dass ich sie mir selber auch direkt gekauft habe.

So oder so ähnlich kaufe ich die meisten meiner Geschenke. Es gibt immer bestimmte Läden, in denen ich meist fündig werde. Meisten schenke ich neben dem materiellen noch ein Erlebnis oder Event. Das kann alles Mögliche sein, ein Wine Tasting, ein Konzert, aber auch einfach ein gemeinsames Essen.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren! Und wenn ihr noch unsicher seid, dann stöbert doch einfach mal in den Düsseldorf Arcaden. Ich wünsche euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit und bis bald 🙂

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.